1. 1Planung

    PLANUNG

    Planung der Medizin- und Labortechnik

    Wir bieten Ihnen unsere über Jahrzehnte gewonnene Planungserfahrung und Kompetenz aus einer Vielzahl erfolgreich realisierter Projekte an.
    Vom Ärztehaus bis Universitätsklinikum. Ob technische Erneuerung einzelne Nutzungseinheiten oder hochinstallierte Hybrid-OP‘s. Neubau oder Umbau im laufenden Betrieb.

    Wir prüfen Ihre Anforderungen, entwickeln Konzepte und moderieren Ihre Interessengruppen – vom Architekten bis zum medizinischen Personal.

    Medizintechnik – das leistet P3-Plan

    • Erarbeitung von Planungsstandards für einzelne Häuser oder ganze Klinikverbunde
    • Planung der Medizin- und Labortechnik über alle, in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) beschriebenen Leistungsphasen, gesamthaft oder abgegrenzte Teilleistungen
    • Beratungen zur Umsetzung vorliegender Raumprogramme
    • Vorausschauende Planung – nachhaltiger Erfolg bedingt das aktive Vorausdenken in die künftige Entwicklung der Gesundheitseinrichtung
    • Erstellen von Angebotsanfragen für öffentliche und private Auftraggeber nach VOL/VOB
    • Für uns ist es selbstverständlich und in unserer Planungsphilosophie verankert, dass Planung und Beschaffungsanfragen streng firmenneutral erstellt werden.

    Das Einzelne ist nur so gut wie das Ganze – Überwachung der Ausführung und Umsetzung der Medizintechnik auch mit Blick auf bauliche und haustechnische Vorleistungen und Randgewerke

  2. 2Projektsteuerung

    PROJEKTSTEUERUNG

    Projektsteuerung in der Medizin- und Labortechnik

    von einem Allround-Projektsteurer können erfahrungsgemäß und durchaus verständlich die Interessen des Bauherren in Bezug auf Kosten, Termine und Ausführungsqualitäten für medizintechnische Projektinhalte nur in begrenztem Maße fachkompetent vertreten und die Erreichung der gesteckten Ziele sicher gestellt werden.

    Für Ihre Kernthemen bieten wir u.a. an

    Kosten/Budget

    • Überwachung, Bewertung der Kostenplanung, erstellt von Ihrem medizintechnischen Fachplaner.
    • Überprüfung bestehender Ausführungsansätze und Beratung zu etwaigen Kostenoptimierungsmöglichkeiten.
    • Mitwirkung bei der Kostensteuerung.

    Termine

    • Aufstellen und/oder bewerten medizintechnischer Inhalte in den Projektterminplänen.
    • Steuerung der Planung, der Beschaffung und Installation medizintechnischer Anlagen und Geräte.
    • Steuerung termingerecht zu erbringender Montagevoraussetzungen

    Qualitäten

    • Überwachung der Planungsqualität und –vollständigkeit. (z.B. Arbeitsabläufe, Strahlenschutzanforderungen, Einbringungen und vieles mehr)
    • Sicherstellen der qualitativen und vergabestrategischen Anforderungen an die Beschaffungsunterlagen und Unterstützung bei der Vergabe.
    • Übergeordnete, den Projektzwängen nicht unterworfene Qualitätssicherung zur Sicherstellung, dass beschafften Leistungen von Planern und Lieferanten in vertragsgemäßer Qualität erbracht werden.
  3. 3Projektmanagement

    PROJEKTMANAGEMENT

    Projektmanagement / Generalplaner / Generalunternehmer

    Die Realisierung von Projekten managen – Generalplanerische Medizintechnik- und Laborplanung mit Integration unserer Netzwerkpartner aus Architektur, Tragwerksplaner und technischer Gebäudeausrüstung. Generalunternehmer für in sich abgeschlossene Funktionseinheiten.

    Aus der Idee – sich um das Ganze zu kümmern, wenn Großgeräte getauscht oder neu beschafft werden. Einschließlich Haus- und Elektrotechnik sowie den Innenausbau.
    Hieraus hat sich mittlerweile unsere erfolgreiche und verlässliche Generalunternehmertätigkeit entwickelt.
    Vermehrt ist es die Intention größerer Häuser und Klinikverbunde Großgeräten als Gesamtpacket zu beschaffen.

    Wir bieten Ihnen Planungs-, Kosten- und Terminsicherheit aus einer Hand.


  • Planung

    PLANUNG

    Planung der Medizin- und Labortechnik

    Wir bieten Ihnen unsere über Jahrzehnte gewonnene Planungserfahrung und Kompetenz aus einer Vielzahl erfolgreich realisierter Projekte an.
    Vom Ärztehaus bis Universitätsklinikum. Ob technische Erneuerung einzelne Nutzungseinheiten oder hochinstallierte Hybrid-OP‘s. Neubau oder Umbau im laufenden Betrieb.

    Wir prüfen Ihre Anforderungen, entwickeln Konzepte und moderieren Ihre Interessengruppen – vom Architekten bis zum medizinischen Personal.

    Medizintechnik – das leistet P3-Plan

    • Erarbeitung von Planungsstandards für einzelne Häuser oder ganze Klinikverbunde
    • Planung der Medizin- und Labortechnik über alle, in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) beschriebenen Leistungsphasen, gesamthaft oder abgegrenzte Teilleistungen
    • Beratungen zur Umsetzung vorliegender Raumprogramme
    • Vorausschauende Planung – nachhaltiger Erfolg bedingt das aktive Vorausdenken in die künftige Entwicklung der Gesundheitseinrichtung
    • Erstellen von Angebotsanfragen für öffentliche und private Auftraggeber nach VOL/VOB
    • Für uns ist es selbstverständlich und in unserer Planungsphilosophie verankert, dass Planung und Beschaffungsanfragen streng firmenneutral erstellt werden.

    Das Einzelne ist nur so gut wie das Ganze – Überwachung der Ausführung und Umsetzung der Medizintechnik auch mit Blick auf bauliche und haustechnische Vorleistungen und Randgewerke

  • Projektsteuerung

    PROJEKTSTEUERUNG

    Projektsteuerung in der Medizin- und Labortechnik

    von einem Allround-Projektsteurer können erfahrungsgemäß und durchaus verständlich die Interessen des Bauherren in Bezug auf Kosten, Termine und Ausführungsqualitäten für medizintechnische Projektinhalte nur in begrenztem Maße fachkompetent vertreten und die Erreichung der gesteckten Ziele sicher gestellt werden.

    Für Ihre Kernthemen bieten wir u.a. an

    Kosten/Budget

    • Überwachung, Bewertung der Kostenplanung, erstellt von Ihrem medizintechnischen Fachplaner.
    • Überprüfung bestehender Ausführungsansätze und Beratung zu etwaigen Kostenoptimierungsmöglichkeiten.
    • Mitwirkung bei der Kostensteuerung.

    Termine

    • Aufstellen und/oder bewerten medizintechnischer Inhalte in den Projektterminplänen.
    • Steuerung der Planung, der Beschaffung und Installation medizintechnischer Anlagen und Geräte.
    • Steuerung termingerecht zu erbringender Montagevoraussetzungen

    Qualitäten

    • Überwachung der Planungsqualität und –vollständigkeit. (z.B. Arbeitsabläufe, Strahlenschutzanforderungen, Einbringungen und vieles mehr)
    • Sicherstellen der qualitativen und vergabestrategischen Anforderungen an die Beschaffungsunterlagen und Unterstützung bei der Vergabe.
    • Übergeordnete, den Projektzwängen nicht unterworfene Qualitätssicherung zur Sicherstellung, dass beschafften Leistungen von Planern und Lieferanten in vertragsgemäßer Qualität erbracht werden.
  • Projektmanagement

    PROJEKTMANAGEMENT

    Projektmanagement / Generalplaner / Generalunternehmer

    Die Realisierung von Projekten managen – Generalplanerische Medizintechnik- und Laborplanung mit Integration unserer Netzwerkpartner aus Architektur, Tragwerksplaner und technischer Gebäudeausrüstung. Generalunternehmer für in sich abgeschlossene Funktionseinheiten.

    Aus der Idee – sich um das Ganze zu kümmern, wenn Großgeräte getauscht oder neu beschafft werden. Einschließlich Haus- und Elektrotechnik sowie den Innenausbau.
    Hieraus hat sich mittlerweile unsere erfolgreiche und verlässliche Generalunternehmertätigkeit entwickelt.
    Vermehrt ist es die Intention größerer Häuser und Klinikverbunde Großgeräten als Gesamtpacket zu beschaffen.

    Wir bieten Ihnen Planungs-, Kosten- und Terminsicherheit aus einer Hand.